Unvergessliche Momente auf der Postschiffroute im hohen Norden

Hurtigruten Bergen – Kirkenes mit M/S Midnatsol

TERMIN:

PREIS:

21.07.2020 – 28.07. bzw. 02.08.2020

ab 4’359 CHF / 5’999 CHF
pro Person

Preisänderungen vorbehalten ja nach Buchungsstand

REISEVERLAUF 21. – 28. Juli 2020 Kirkenes-Bergen

Di 21.07.20 Zürich-Oslo-Kirkenes
Am späteren Vormittag fliegen wir ab Zürich via Oslo nach Kirkenes. Bustransfer
zum zentral gelegenen Hotel. Abendessen und Unterkunft in Kirkenes.

Mi 22.07.20 Kirkenes
Kirkenes, bekannt als Hauptstadt der Barents-Region und „Tor zum Osten“.
Auf einer Rundfahrt entdecken Sie Kirkenes, welche nur wenige Autominuten
von der russischen Grenze entfernt liegt. Gegen Mittag Einschiffung auf die
MS Midnatsol.

Do 23.07.20 Hammerfest und Nordkap
Hammerfest, die nördlichste Stadt Europas und nur 2100 Kilometer entfernt
vom Nordpol. Unternehmen Sie ab Honningsvag einen Ausflug zum Nordkap.
Nur noch die Wellen der Barentssee trennen Sie vom Nordpol. Rechtzeitig
erreichen wir Tromso, um am Mitternachtskonzert (fakultativ) in der architektonisch
einzigartigen Eismeerkathedrale teilzunehmen.

Fr 24.07.20 Lofoten
Die heutige Route führt vorbei an der schönen Inselwelt der Vesteralen und
zu den ebenso spektaktulären Lofoten. Hier erblickt man den berühmten
Berg Moysalen, der viele Künstler seit Jahren inspiriert. Südwärts steuern wir
scheinbar auf die Bergwand zu. Doch es gibt eine Öffnung, den Raftsund,
der in den schmalen Trollfjord führt. Verschiedene Aktivitäten in Svolvær, den
Hauptort der Lofoten, bieten sich an wie z.B. eine Seeadler-Safari oder ein
Speedbootabenteuer.

Sa 25.07.20 Polarkreis
Am Morgen überqueren wir den Polarkreis und fahren Richtung Helgelandküste.
Die einzigartigen Felsformationen Hestmannen, der Berg Torghatten
und die Bergkette Sieben Schwestern sind Besonderheiten dieser Landschaft.
Südlich des Polarkreises liegt das Vega-Archipel. Die einmalige Kulturlandschaft
gehört seit 2004 zum UNESCO Weltkulturerbe.

So 26.07.20 Trondheim – Molde
Entdecken Sie Trondheim. Lassen Sie den Nidaros-Dom auf sich wirken, den
grössten gotischen Sakralbau Norwegens. Ein nächster Halt ist Kristiansund
auch “Klippfisch-Hauptstadt” genannt, wo der weltweite Export des gesalzenen
Trockenfisches eine lange Tradition hat. Die Fahrt geht weiter über die
offene See nach Molde, die “Stadt der Rosen”, vorbei an den spitzen Gipfeln
der Romsdalalpen.

Mo 27.07.20 Alesund – Bergen
Der malerische, unverkennbare Nordfjord unterhalb des gigantischen Gletschers
Jostedalsbreen mit mehreren Gletscherarmen erstreckt sich zu funkelnden
Seen und kaskadenförmigen Wasserfällen. Ein wundervoller Anblick für
die letzten Stunden an Bord.
Am Nachmittag Ankunft in Bergen, Ausschiffung. Transfer zum Hotel.
Stadtrundgang. Sie sehen den berühmten Fischmarkt, das Hansaviertel Bryggen,
die Festung Bergenshus und vieles mehr.
Abendessen und Übernachtung im Hotel in Bergen.

Di 28.07.20 Bergen – Rückreise in die Schweiz
Vormittag zur freien Verfügung.
Transfer zum Flughafen (nicht inbegriffen).
Am Nachmittag Rückflug via Kopenhagen nach Zürich

Di 28.07.20 BERGEN – TROLDHAUGEN
Zunächst fahren Sie mit der Fløibahn nach Fløien, wo Sie eine sehr schöne
Aussicht über Bergen und die vorgelagerte Küste geniessen. Danach geht es
weiter zum Troldhaugen-Museum, die Heimat vom berühmten Komponisten
Edvard Grieg. Interessante Informationen über das Leben und die Musik von
Grieg werden mit einem schönen Konzert abgerundet. Mittagessen im Café
des Museums. Ein Besuch in der Stabkirche Fantoft ist vor dem Rückweg in
die schöne Hansestadt ein weiterer Höhepunkt. Abendessen und Übernachtung
im Hotel in Bergen.

Mi 29.07.20 BERGEN – FLAM – UNESCO Welterbe Sognefjord – das Herz von Fjordnorwegen
Ein wunderbares Ausflugserlebnis mit der Flambahn als Höhepunkt. Umgeben
von steil aufragenden Bergwänden, rauschenden Wasserfällen und engen Tälern
ist diese Gegend ein Paradies für alle, die nach einzigartigen und spektakulären
Naturerlebnissen suchen.
Mit dem Bus geht es nach Gudvangen, wo uns eine herrliche Fjordkkreuzfahrt
auf dem Nærøy- und Aurlandsfjord erwartet. In Flåm, dem südlichsten Punkt
des 204 km langen Sognefjord bleiben wir für das Abendessen und eine Übernachtung
in Flam.

Do 30.07.20 Flam
Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug zum Aussichtspunkt
Stegastein. Erleben Sie die atemberaubende Aussichtsplattform, 650 m über
dem Aurlandsfjord.
Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung in Flam für einen Spaziergang durch
das Dorf oder kleine Wanderung. Abendessen und Übernachtung in Flam.

Fr 31.07.20 Flam – OSLO
Heute fahren Sie mit der Flambahn an mächtigen Wasserfällen und majestätischen
Gipfeln vorbei bis nach Myrdal, inmitten der Kältesteppe Hardangervidda.
In Myrdal steigen Sie in die Bergenbahn nach Oslo. Sie fahren über die
Hochebene und durch das traditionsreiche Hallingdal vorbei am Wintersportort
Geilo. Abendessen und Übernachtung in Oslo.

Sa 01.08.20 OSLO – ganztägiger Ausflug
Heute machen Sie eine ganztägige Stadtrundfahrt in Oslo. Sie besuchen
den berühmten Skulpturenpark von Gustav Vigeland, das Rathaus, die neue
Landmarke und das neue Opernhaus, das direkt am Fjord liegt und wie eine
Eisscholle von einem Gletscher aussieht, wo Sie auch das Mittagessen geniessen
können. Danach fahren wir zur Museumsinsel Bygdøy mit dem Wikingerschiff-
Museum, mit den berühmten Osebergs- und Gokstadschiffen und
das Fram-Museum mit dem Polarschiff Fram von den Expeditionen von Roald
Amundsen und Fritjof Nansen. Abendessen und Übernachtung in Oslo.

So 02.08.20 OSLO – Ausflug Skisprungschanze Holmenkollen.
Rückreise in die Schweiz
Am Vormittag haben Sie die Gelegenheit die bekannte Skisprungschanze von
Holmenkollen zu besuchen und können von dort die herrliche Aussicht über
die Stadt und den Oslofjord geniessenn. Sie sehen auch das Skimuseum und
der „Sprungturm“.
Anschliessend Transfer zum Flughafen und Rückreise in die Schweiz.

DIE GANZE REISE WIRD BEGLEITET VON EDWIN GLÄTTLI

 

 

 

Inbegriffene Leistungen Hauptprogramm 21. – 28.07.20

Kirkenes-Hurtigruten-Bergen
– Linienflug Zürich-Kirkenes/ Bergen-Zürich in Economyklasse
– Flughafen- und Sicherheitstaxen CHF 242.00 (Stand August 2019)
– Hurtigruten-Passage inkl. Vollpension in gebuchter Kabinenkategorie
– Hotelübernachtungen mit Halbpension in Kirkenes und Bergen
– Stadtrundfahrt in Kirkenes und geführter Rundgang in Bergen
– Mahlzeiten gemäss Programm
– Ausführliche Reisedokumentation
– Reisebegleitung bis Bergen

Nicht inbegriffen
Fixe Kabinennummerzuteilung auf dem Schiff (auf Anfrage)
Transfer zum Flughafen Bergen am 28.07.2020
fakultative Ausflüge der Hurtigruten, Verpflegung während Ausflügen
Persönliche Auslagen und Getränke
Trinkgelder für Busfahrer, Reiseführer und Schiffspersonal.
Dossiergebühr CHF 60.– pro Person
Annullationskosten- und Extrarückreiseversicherung (auf Anfrage)

Inbegriffene Leistungen Zusatzprogramm 28.7. – 2.08.20

Bergen-Oslo
– Linienflug Oslo-Zürich in Economyklasse
– Flughafen- und Sicherheitstaxen CHF 255.00 (Stand August 2019)
– Hotelübernachtungen mit Halbpension in Kirkenes, Bergen, Flam,Oslo
– Ausflug in Kirkenes und Umgebung
– Tagesausflug Bergen und Umgebung mit Eintritten, Konzert inTroldhaugen
und Besuch der Stabkirche, Fahrt mit der Standseilbahn auf den Fløien
– Tagesausflug Sognefjord inkl. Flåmbahn und Fjordkreuzfahrt
– Bahnfahrt mit der Bergenbahn nach Oslo
– Stadtrundfahrt Oslo und Umgebung
– Eintritt und Führung Skisprungschanze Holmenkollen und Museum,
Eintritte und Führung Oslo Opera, Wikingerschiff- und Fram Museum
– Mahlzeiten gemäss Programm
– Transfers gemäss Programm
– Reisebegleitung

Ihr Hurtigruten-Schiff – ein Hauch von Luxus – Die MS Midnatsol

Die freundliche und farbenprächtige Ausstattung des Schiffs spiegelt das warme, sonnige Klima Norwegens wider. Die moderne Innenausstattung
mit ökologischem Profil basiert vorwiegend auf heimischen Materialien. Die Sonnenterrasse des Schiffes und der Whirlpool sind an Deck 9. Zu den
wichtigsten Merkmalen von MS Midnatsol gehört die große, zweistöckige Panorama-Lounge über dem Bug. Die Wand-zu-Wand-Fenster baden die
Lounge im natürlichen Licht und bieten eine außergewöhnliche Aussicht. Die Kabinen sind modern und komfortabel ausgestattet mit Dusche/WC,
zwei Betten, Föhn, Minibar.

Preise pro Person in Zweibettkabine CHF
Mindestbeteiligung 20 Personen / weitere Kabinenkategorien, Einzelkabinen und Suiten auf Anfrage

Preisänderungen vorbehalten ja nach Buchungsstand

Auswahl möglicher Ausflüge

Die faszinierende Landschaften geniessen während einer Busfahrt über die
Lofoten oder Seeadler bestaunen. Dies und vieles mehr haben südgehende
Landausflüge zu bieten. Sie können sich spontan an Bord inspirieren lassen und
die Buchung direkt auf dem Schiff tätigen.

2. Tag
Honningsvag: Tauchen Sie ein in die Landschaft der westlichen Finnmark und
geniessen Sie ein Frühstück am Nordkap. Weiterfahrt durch die arktische Naturlandschaft
Richtung Hammerfest.
Hammerfest ist die nördlichste Stadt der Welt. Während der Tour zur Meridiansäule
und zum Aussichtspunkt auf dem Berg Salen erfahren Sie viel Interessantes
über die Stadt.
Tromso: Einmaliges Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale mit norwegischer
Folklore.

3. Tag
Lofoten – Svolvaer-Stamsund: Die Landschaft am weltberühmten Lofoten-Archipel
erwartet Sie. In Henningsvaer können Sie zwei Kunstgalerien besuchen, eine
davon auf dem Gelände einer ehemaligen Kaviarfabrik.
Inselwelt der Vesteralen – Harstad-Sortland: Geschichte und Landschaft stehen
im Vordergrund. Vorbei geht es an Fjorden und schroffen Bergen mit Besuch der
Trondenes-Kirche bis nach Sortland
Seeadlersafari – Trollfjord-Svolvaer: Das Ausflugsboot bringt Sie in den beeindruckenden
Trollfjord, Jagdgebiet des “Königs der Lüfte”.
Fischen auf den Lofoten – Svolvaer: Mitfahrt auf einem Fischerboot zu den
Laichgründen der Dorsche. Bei der Ausfahrt sehen Sie die Stockfischgerüste, an
denen der Fisch von Februar bis Mai getrocknet wird.
RIB-Bootssafari zum Saltstraumen: Auf diesem Schnellbootabenteuer erleben
Sie den stärksten Gezeitenstrom der Welt.

4. Tag
Inselgruppe Vega – Sandnessjoen-Bronnoysund: Tour zum UNESCO-Weltkulturerbe,
dem Vega-Archipel. Lernen Sie etwas über die Lebensweise der Lokalbevölkerung
und über die alte Tradition, Eiderenten als Haustiere zu halten.
Besuch bei den Lachsen: Erfahren Sie im Norwegian Aquaculture Centre alles
Wissenwerte über moderne Aquakultur; vom Lachsrogen zum hochwertigen
Qualitätsprodukt.
Spaziergang durch Bronnoysund: Tour durch Bronnoysund, wo Sie zu kleinen
örtlichen Lebensmittelproduzenten gehen und lokale Köstlichkeiten probieren
können.

5. Tag
Trondheim: Stadtrundfahrt durch die ehemalige Hauptstadt, Höhepunkt ist der
Besuch des Nidaros-Doms, Norwegens grösstem mittelalterlichen Sakralbau und
Nationalheiligtum.
Malerische Atlantikstrasse: Die 8,2 km lange Strasse führt über acht Brücken
durch eine malerische Landschaft. Besichtigung der Kvernes-Stabkirche und
Abendessen in typisch norwegischem Restaurant.
Bergtatt – prachtvolles Marmorberkwerk: Bootsfahrt auf einem erleuchteten,
kristallklaren See mit Filmvorführung über den Bergbau. Eine köstliche Suppe aus
lokalen Rohwaren wird zum Abschluss serviert.

Reiseformalitäten
Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder gültigen Reisepass.
Andere Nationalitäten erkundigen sich bitte bei der zuständigen Botschaft.

Reise- und Vertragsbedingungen, Vertragsabschluss
Mit der Entgegennahme Ihrer telefonischen oder persönlichen Anmeldung durch
die Buchungsstelle kommt zwischen Ihnen und Accotravel ein Vertrag zustande
(auch ohne Unterschrift). Das gleiche gilt bei Buchungen per E-Mail, SMS. Falls Sie
weitere Reiseteilnehmer anmelden, so haben Sie für deren Vertragsverpflichtung (insbesondere
für die Bezahlung des Reisepreises) wie für Ihre eigene Verpflichtungen
einzustehen.
Es gelten die allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen von Hurtigruten und Accotravel
AG. Programm- und Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Unvorhersehbare klimatische oder technische Einflüsse können Änderungen im Programm
zur Folge haben. Diesbezügliche Entscheide werden kurzfristig vom Kapitän
getroffen und berechtigen zu keinerlei Rückerstattung.
Accotravel tritt lediglich als Vermittler auf.

Rücktrittsbedingungen
Grundsätzlich muss eine Annullierung bzw. Änderung schriftlich erfolgen. Bis zu Beginn
der Annullierungsfristen erheben wir für Annullierungen und Änderungen (Namensänderungen,
Änderungen des Reisedatums, Umbuchung der Unterkunft) eine
Bearbeitungsgebühr von Fr. 100.– pro Person, jedoch maximal Fr. 200.– pro Kabine.
Bei Schiffsreisen und begleiteten Rundreisen sind noch zusätzliche Reederei- und
Agenturspesen möglich. Nach Beginn der Annullierungsfristen gelten folgende Bedingungen
für diese Reisen: Treten Sie nach Buchung von einer Reise zurück, so werden
zusätzlich zu den Bearbeitungsgebühren folgende Kosten in Prozenten des Arrangementpreises
erhoben, bis 91 Tage vor Abreise 10%, 90 – 61 Tage vor Abreise 25%,
60 – 41 Tage vor Abreise 50%, 40 – 25 Tage vor Abreise 75%, 24 – 15 Tage vor Abreise
90 %, 14 – 0 Tage vor Abreise 100%.

Reisegarantie:
Accotravel AG ist am Garantiefonds
der Schweizer Reisebranche beteiligt.
Dadurch sind die von Ihnen einbezahlten
Beträge für die getägtigten Buchungen
garantiert sichergestellt.

    Urlaub wie er sein sollte

    Accotravel ist seit über 40 Jahren offizielle Agentur aller namhaften Reedereien, sowie Reiseveranstalter der Schweiz und Deutschland. Bei uns finden Sie sämtliche Reiseangebote, weltweit und massgeschneidert.

    KONTAKT

    Accotravel AG
    Merkurstrasse 5
    8910 Affoltern am Albis

    +41-(0)44-763 41 41
    +41-(0)44-763 41 42
    infoa@acco.ch